Testen in der Kita und Zuhause

Liebe Eltern,

seit dem 12.04. laufen jetzt die Lollitests hier in der Kita. Wie gedacht kommen unsere Kinder mit diesem Test sehr gut zurecht. Im Morgenkreis oder vor dem Händewaschen zum Frühstück ist das Testen in allen Gruppen innerhalb von ein paar Minuten erledigt. Schade finden die Kinder nur, dass die Lollis nicht wenigstens nach Erdbeer oder Schoko schmecken 😉…

Zusätzlich zu den von der Stadt Köln bereitgestellten Lollitests sind ab dem 26.04. auch die lang angekündigten Schnelltests des Landes da. Diese werden wir bzw. die jeweiligen Gruppenerzieher auf Anfrage an euch herausgeben (zwei pro Woche). Die Schnelltests könnt ihr dann in Eigenverantwortung zu Hause mit eurem Kind durchführen. Da es sich dabei nicht wie bei den Lollitests um PCR, sondern um Schnelltests handelt, werden da die Abstriche im vorderen Nasenbereich genommen. Die Auswertung erfolgt dann innerhalb von 15 Minuten wie bei den sonstigen käuflichen Schnelltests auch. Gerne könnt ihr euch zur Anwendung an euren Kinderarzt wenden. Frau Dr. Volz, die eine Zeitlang unser Team getestet hat, hatte für uns ebensolche Tests besorgt. Die meisten fanden den Abstrich vorne in der Nase wesentlich angenehmer, als im hinteren Rachen oder tief in der Nase.

Da wir die Kinder montags und mittwochs testen, haben wir die Chance mit den Schnelltests die große Lücke zwischen Mittwoch und Sonntag zu schließen. Gerade jetzt in der Notbetreuung – in der alle Kinder, die die Kita besuchen müssen, keine andere Möglichkeit der Betreuung haben – möchten wir das Risiko einer Infektion und die für alle damit einhergehende Quarantäne vermeiden. Sinnvoll wäre z.B. die freiwillige Testung, wenn das Kind aus dem Wochenende kommt. Auch wenn am Montag die Lollitest in der Kita stattfinden, erfahren wir die Testergebnisse der Montag-Lollitests immer erst sehr spät am Abend. Das Risiko, dass sich gerade montags eine bislang unentdeckte Infektion in der Notgruppe ausbreitet, würde deutlich kleiner sein, wenn ihr eure Kinder am Sonntagabend zuhause mit dem Schnelltest testen würdet.

Wir würden uns freuen, wenn ihr weiter so engagiert unterstützt das Virus aus der Kita fernzuhalten!

Bleibt gesund und haltet gemeinsam mit uns durch!

Euer Kita-Team