Ernährung

Du bist, was Du isst, sagt ein Sprichwort. Deshalb essen die Regenbogenkinder bei uns vor allem gesund und ausgewogen. Mit einem eigenen Koch kochen wir nach dem “Fit-Kid”-Konzept und nehmen an dem Programm „Tiger Kids“ der AOK teil. Ob Frühstück, Mittagessen oder Nachmittagssnack alles wird bei uns frisch im Haus zubereitet. Die Zutaten dazu werden je nach Jahreszeit und Saison vorwiegend bei den regionalen Erzeugern eingekauft. Dabei achtet unser Koch bei Zubereitung vor allem darauf, nährstoffschonend sowie salz- und zuckerarm zu kochen.

Doch gesund zu essen, ist das eine, das Verständnis dafür das andere. Deshalb führen wir die Kinder auch spielerisch an das Thema heran. Dazu besuchen wir unter anderem Bäcker und Bauern in der Region, die den Kindern ihre Arbeit zeigen. Außerdem besprechen wir mit den Kindern was Gemüse und Früchte ausmachen, wie sie wachsen und was so gesund an ihnen ist.

Für manche Eltern ist es ein echtes Aha-Erlebnis, was die Kleinen so alles mit Vergnügen essen und zu Hause nie anrühren würden. Deshalb können sich die Eltern bei uns auch informieren und weiterbilden. Im Rahmen des Familienzentrums führen wir regelmäßig Kurse zum Thema gesunde Ernährung und Kinder durch.